[ Home ] - [ Email ]  
 

Informationen
  • Die Stadt

  • Die historische Mitte

  • Nützliche Zahlen

  • Der Legende

  • Fälle

  • Webcam

  • Webcam Pontine

  • Photo Gallery

  • Wetter
  • Tourismus

  • Denkmäler

  • Das Kap

  • Der Christ des Circeo

  • Die Coves

  • Wege

  • Der Park

  • Acropoli

  • Pontine Inseln

  • Das Tor

  • Zimmer

  • Bauernhof-Haus und B&B

  • Die Gaststätten

  • Stab- u. Gebäckgeschäfte

  • Immobilienbüros

  • Reisebüros

  • Baden der Einrichtungen

  • Bis zum Night


  •   Ita

      Eng

    Adressenkartei

    Du möchtest Informationen über San Felice Circeo über email erhalten? Dein Adresse email und sendes einsetzen:

    © Copyright 2001 USW
     
     The National Park
     
     

    Das Ankommen in der Pontina Ebene von welche Richtung von ihr kommt, ist nicht zur Nachricht des Kaps unmöglich. Sein charakteristisches Profil regt immer von der Phantasie des Mannes an, dem innen hinter die Wohnung von i, von den Zauberern und von den Heldern gebildet hat. Heute zieht es zu uns, für seine multishapes und imposing Schönheit an, daß es zum Savour in mehr Weisen möglich ist. Die Weise, die als, das Kap zu besuchen einfacher ist, für wem Zeit wenig hat, ist diese, zum im Automobil der Straße zu bedecken, die zum allgemeinen Quadrat der S.F.Circeo Tür zu den Spreizern gibt, oder die sich oben rotes umkippen verfängt. Das erste Straße saledo durch den Wald von lecci verfängt sich oben das crinale, von dem der Anblick es bis zu die Pontine Inseln und alles flache erhöht wird. Das andere, costeggiando imponenenti voll der Felsen walls, zeigt sich auf dem Meer und kreuzt eine Atmosphäre, die vom Mittelmeerpunkt gekennzeichnet wird. Eins ist überstiegener Aufsatz von XVI sek. (Torre Cervia) bis die Bezeichnung der asphaltierten Eigenschaft. Sie kann auf Fuß bis das Verfangen herauf die Batterie oder den Blanc Schutz fortgesetzt werden. Von der Küstenstraße ist es möglich, sich den Cove der Ziegen, einen von wenig zugänglichen über Masse oben auch zu verfangen. Hier bezeugt das Vorhandensein „der I Furche von Shoreline“, wie der Meeresspiegel innen hinter zu den verschiedenen Quoten von bewerkstelligt es sie war. Viel interessieren ist der Besuch zu den Coves vom Meer; alles wickelt es Küsten tatsächlich wird verziert von einer Reihe Raum mehr oder kleinen Breiten auf, in der sie Entdeckungen wieder zahlreiche preistorici Werkzeuge und versteinerte Reste zu dir gewesen sind.
    Für wem er eine impegnativa Exkursion durchführen möchte, ist der Aufstieg zur Spitze von Circe, das höhere Gipfel des Kaps möglich. Von Torre Paola, zur überfahrt zwischen der Straße zum lungomare und der pedemontana Straße, ist man Zufuhr sterrata, als im ersten Eigenschaft costeggia ein recinzione, das im Wald advanceing ist, nachdem ungefähr 200 Meter von einer Grube den Weg anfängt, der mit gelb-rotem Lack gekennzeichnet wird. Nach einer ersten Eigenschaft im Wald wird das crinale oben verfangen und es wird insbesondere für entlang freilegte Eigenschaft gefolgt, die den Anblick auf den zwei Galvaniseuren und sualla großartigen Wand des Abgrundes sperren läßt. Hier fortzufahren ist günstig, mit Vorkehrung. Folglich wird die Wegrückkehr ruhig, bis das Verfangen herauf die Spitze von Circe gebildet. Die Verkleinerung kann nach dem gleichen Weg oder Einziehen von anderem gebildet werden, als die Spitze genommen wird und unten in das Waldrecht darunter kommt. Der Weg wird mit rotem Lack gekennzeichnet; er ist aber schneller weniger panoramisch. Andere Abstände bestehen zahlreich, auf den Galvaniseuren, für die ausführliches Papier der Zone von procurarsi eins oder einem Führer benachrichtigt wird (im Verkauf nahe der Richtung des Parks oder den Zeitung Standplätzen von Sabaudia und von San Felice Circeo).

    Bitte Anmerkung: Diese Seite ist automatisch übersetzen mit Google von der englischen Sprache gewesen.